75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.03.2017 / Inland / Seite 2

Waffenbrüder trotz Verstimmung

Gabriel rügt Ankara für Nazivergleiche, Rheinmetall buhlt um Aufträge

Claudia Wangerin

Was gesagt werden darf, ist zur Zeit in den deutsch-türkischen Beziehungen wichtiger als harte Fakten, die etwa durch Rüstungsdeals geschaffen werden. »Vorwürfe wie in den letzten Tagen dürfen sich nicht wiederholen«, sagte Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) am Mittwoch nach einem Gespräch mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu in Berlin. Der Anlass ist wohlbekannt: »Eure Methoden unterscheiden sich nicht von den früheren Nazimethoden«, hatte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan vor einigen Tagen erklärt, nachdem Mitgliedern seinen Kabinetts keine Räume für Werbeauftritte in deutschen Städten zur Verfügung gestellt worden waren. Entschieden hatten dies Kommunalpolitiker in Gaggenau und Köln-Porz ...

Artikel-Länge: 2288 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €