Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. Mai 2019, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
02.03.2017 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

21-Stunden-Woche

Zu jW vom 21. Februar: »Kommando im Kopf«

Es ist in aller Munde: Ein weiteres Mal in der Geschichte unseres Wirtschafts- und Gesellschaftssystems verhilft der technische Fortschritt dem ökonomischen Fortschritt zu einem Schub – einem rapiden Schub. Die Digitalisierung – auch Industrie 4.0 genannt – steigert die Arbeitsproduktivität in einem solchen Ausmaß, dass in den nächsten zehn bis 20 Jahren von den jetzt in Deutschland vorhandenen 42 Millionen Arbeitsplätzen 40 Prozent entfallen werden – das sind etwa 17 Millionen Arbeitsplätze weniger als heute. Prognosen aus den USA sagen sogar 50 Prozent voraus. Im Gegensatz zur heutigen tariflichen 35-Stunden-Woche der Metall- und Elektroindustrie würde eine 21-Stunden-Woche ausreichen. (…)

Katharina Schreiter, Stuttgart

Verfassung erfolgreich verteidigt

Zu jW vom 13. Februar: »Zurück zu den Fakten«

Wenn Knut Mellenthin die Behauptung des gescheiterten Ministerpräsidenten Matteo Renzi wiederholt, es se...

Artikel-Länge: 6056 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €