Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Dienstag, 21. Mai 2019, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
02.03.2017 / Ausland / Seite 2

Journalisten als Geiseln

Türkischer Justizminister auf Werbetour in Deutschland

In der Bundesrepublik halten die Proteste gegen die Inhaftierung des Welt-Korrespondenten Deniz Yücel und von mindestens 150 weiteren Journalisten in der Türkei an. Die nach wie vor zurückhaltenden Äußerungen der Bundesregierung in dieser Frage werden von Ankara offenkundig als Einladung verstanden. Am Donnerstag abend will der türkische Justizminister Bekir Bozdag im baden-württembergischen Gaggenau auftreten. Das bestätigte der Abgeordnete Mustafa Yeneroglu von der Regierungspartei AKP in Istanbul der Deutschen Presseagentur. Der Minister will um Zustimmung für das von Staatschef Recep Tayyip Erdogan angestrebte Präsidialsystem werben.

Yücel wurde am Mittwoch vormittag vom Istanbuler Metris-Gefängnis in die Haftanstalt Silivri im äußersten West...

Artikel-Länge: 2356 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €