Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
18.02.2017 / Inland / Seite 1

Endlich aufrüsten!

Die »Sicherheitskonferenz« in München hat begonnen – das Stelldichein der Militärs, Waffendealer und Spannungspolitiker tagt bis Sonntag im Luxushotel »Bayerischer Hof«. Die »Siko« ist nicht nur eine gute Gelegenheit für Smalltalk an allen demokratischen Instanzen vorbei, sie dient auch längerfristigen Absprachen.

Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) mahnte am Freitag ein »größeres außenpolitisches Engagement Europas« an. Der Leiter der Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, forderte ein neues Selbstbewusstsein Deutschlands und appellierte an die EU, sich nicht von Washington »einschüchtern« zu lassen. Es sei »höchste Zeit«, sich stärker auf die »internationale Rolle Europas zu b...

Artikel-Länge: 2179 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €