Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
11.02.2017 / Feuilleton / Seite 11

Sklaven mit Dünkel und Master

Wiglaf Droste

Die U-Bahn-Linie, die auch den Stadtteil Prollhausen anfährt, ist verpönt. »Da kannst du abends nicht einsteigen«, heißt es, »all diese Russlanddeutschen und Rumänen und Ausländer und Schwatte, das ist viel zu gefährlich.« Mich juckt das Gequake nicht für zehn Cent; man sieht öfter mal etwas abgerissen oder ärmlich gekleidete Leute, und für nicht wenige Landsleute ist Armut ja längst ein Delikt, wie zu den Zeiten von Charles Dickens.

Die U-Bahn, die man tatsächlich besser meidet, ...

Artikel-Länge: 1545 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €