3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.02.2017 / Thema / Seite 12

Systematische Plünderung

Viele afrikanische Staaten erhoffen sich vom Abbau ihrer natürlichen Ressourcen einen Anschub für ihre Entwicklung. Doch das endet oft mit Überschuldung

Christa Schaffmann

Afrika verfügt nur über knapp 7,6 Prozent der bekannten Erdölreserven der Welt. Es liegt damit weit hinter dem Mittleren Osten (47,7 Prozent), Mittel- und Südamerika (19,4 Prozent), Nordamerika (13,7 Prozent) sowie Europa und Eurasien (9,1 Prozent). Unter den afrikanischen Staaten rangieren Angola, Libyen, Nigeria und Südsudan vorn. Bei Erdgas ist Afrikas Rolle noch geringer; das könnte sich nach den großen Erdgasfunden vor acht Jahren vor den Küsten Mosambiks und Tansanias in einer Tiefe von 500 bis 1.500 Meter unter dem Meeresgrund ändern. Die entsprechenden Statistiken werden von Jahr zu Jahr korrigiert, gibt es doch aufgrund von besserer Fördertechnik immer neue Zahlen. Seit 1980 nahmen allein die weltweiten Erdölreserven auf Grundlage der genannten Faktoren um 150 Prozent zu.

Die Rohstoffressourcen des afrikanischen Kontinents bildeten nach zum Teil langen Jahren des Befreiungskampfes und der Erlangung der Unabhängigkeit die Basis für ehrgeizige P...

Artikel-Länge: 22845 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!