Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
11.02.2017 / Inland / Seite 2

Deutscher Führungsanspruch

Bundeswehr baut Militärmacht in der EU aus. Von der Leyen zu Gast in USA

Michael Merz

Ursula von der Leyen kam am Freitag nicht mit leeren Händen nach Washington. Die Verteidigungsministerin stattete ihrem neuen US-Kollegen James Mattis einen Antrittsbesuch ab und konnte sogleich ihre Bereitwilligkeit zur Erfüllung der US-Forderung nach einer »Stärkung der Verteidigungsbereitschaft« demonstrieren. Deutschland will künftig als militärische Führungsmacht der EU auftreten. Nicht nur die drastische Erhöhung der Militärausgaben von unter 1,5 auf zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes ist vorgesehen. Es soll auch deutlich mehr Kooperationen mit kleineren NATO-Staaten geben, welche Teile ihrer Armeen unter deutsches Kommando stellen.

Wie die FAZ am Freitag meldete, werden am kommenden Mittwoch während eines Treffens der N...

Artikel-Länge: 2312 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €