Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
06.02.2017 / Sport / Seite 16

Schleifer und Kumpeltyp

Am Freitag wurde der neue Handballbundestrainer Christian Prokop vorgestellt

Dagur Sigurdsson bekam für sein Japan-Abenteuer eine überdimensionale Winkekatze geschenkt, er selbst übergab eher symbolisch den Staffelstab an seinen Nachfolger. »Komm!« schrie er zu Christian Prokop inmitten der »Dagur, Dagur«-Rufe der 7.000 Fans in der Leipziger Halle. Der neue Handballbundestrainer zögerte, kam dann aber doch und posierte gemeinsam mit dem Isländer für dessen Abschiedsfoto vor dem Allstar-Game der deutschen Nationalmannschaft gegen eine Weltauswahl der Bundesliga am Freitag.

»Das war eine sehr nette Geste von ihm«, sagte Prokop: »Ich wollte eigentlich nicht hin, weil er es absolut verdient hat, im Mittelpunkt zu stehen.« Ab jetzt ist es aber Prokop, dem für fünf Jahre die größte Aufmerksamkeit im deutschen Handball gehören soll. Ein 38jähriger, der den SC DHfK Leipzig in die Bundesliga geführt und dort etabliert hat. Ein Trainer, den ob seiner Erfolgsbesessenheit und Vorliebe für Matchpläne manche als »Dagur-Doub le« bezeichnen. »Die ...

Artikel-Länge: 3650 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €