Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
30.01.2017 / Politisches Buch / Seite 15

Politisches Lehrbuch

Domenico Losurdos historisch-philosophische Studie zum »Klassenkampf«

Arnold Schölzel

Im letzten Absatz seines Buches »Der Klassenkampf« nimmt der italienische Philosoph und Historiker Domenico Losurdo im Sinne des Hegelschen Begriffs von »Aufhebung« den Buchtitel zurück und empfiehlt die »Relektüre der Marxschen Theorie von Klassenkämpfen (im Plural)«. Auf den 400 Seiten zwischen Anfang und Ende des Bandes, der von Daniel Bratanovic sorgfältig und in flüssiger Sprache übersetzt wurde, absolviert der Autor am Beispiel des Begriffs »Klassenkampf« jenes Aufsteigen vom Abstrakten zum Konkreten, das Marx in der Einleitung zu den »Grundrissen« als »die wissenschaftlich richtige Methode«, als »Reproduktion des Konkreten im Weg des Denkens« kennzeichnete. In diesem Fall heißt das: Die systematische, wenn man so will logische Analyse des Begriffs »Klassenkampf« verschränkt Losurdo mit einer Untersuchung realer Klassenkämpfe von den Zeiten des Wirkens von Marx und Engels bis zur Gegenwart, einschließlich der in den sozialistischen Ländern. Manchmal...

Artikel-Länge: 5882 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €