27.01.2017 / Abgeschrieben / Seite 8

Für neuen Kurs in der Geschichtspolitik

Ellen Brombacher, Bundessprecherin der Kommunistischen Plattform (KPF) der Partei Die Linke, wandte sich Anfang der Woche mit einem offenen Brief an Landesvorstand und Landesausschuss der Berliner Linkspartei. Wir dokumentieren Auszüge aus dem Schreiben. In voller Länge erscheint es im Februarheft der Mitteilungen der Kommunistischen Plattform, zu beziehen über kpf@die-linke.de.

Im Entwurf einer vom Berliner Landesvorstand der Linken initiierten und vom Landesausschuss am 20. Januar 2017 mit inhaltlich geringfügigen Änderungen bei nur einer Gegenstimme angenommenen Erklärung, heißt es zur Causa Andrej Holm unter anderem: »Wir bedauern, dass sich die Debatte um seine Biographie auch durch unsere Versäumnisse in dieser Wucht entwickelt hat. Dafür möchten wir uns sowohl bei ihm und seiner Familie, wie auch bei Opfern des SED-Regimes entschuldigen. Wir haben unterschätzt, wie lebendig und nah diese Geschichte vielen Mensch...

Artikel-Länge: 3536 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe