Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
19.01.2017 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Falken gegen Trump

Zu jW vom 17. Januar: »›Keine neuen ­Provokationen‹«

Ich habe große Sorgen! Ist es Zufall, dass der US-Militäraufmarsch die russische Grenze ausgerechnet um den 20. Januar erreicht, dem Einweihungstag des neuen US-Präsidenten? Ist es ausgeschlossen, dass manche Leute bestürzt sind, weil Russland in Syrien, ohne sie, eher Frieden erreichen könnte, wodurch ihre Vormachtstellung in der Welt bröckelt? Kann es sein, dass manch einer Provokationen an Russlands Grenze erhofft oder sucht, um dann Donald Trump, den sie mit den zweifelhaftesten Hackergeschichten zu disqualifizieren versuchen, als »zu prorussisch« abzusetzen? Und zwar gemeinsam, Falken-Demokraten wie Hillary Clinton und Barack Obama und Falken-Republikaner wie Senator John McCain? Dazu die CIA? Ist ihr Hauptanliegen gegen Trump weniger seine miese Position zu Mexikanern, Muslimen oder Frauen (womit manche von ihnen bisher leben konnten), sondern eher seine Bereitschaft, mit Wladimir...

Artikel-Länge: 5680 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!