3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.01.2017 / Inland / Seite 5

Regierungsnähe als Investmentfaktor

Büros in Berlin sind bei Spekulanten beliebt. Finanzhaie von Anwohnern genervt

Simon Zeise

Das wurde aber auch Zeit. Der Markt für Gewerbeimmobilien in der Hauptstadt sei »endlich gesundet«, konstatierten die Investmentmanager von Jones Lang Lasalle (JLL) am Dienstag in Berlin. Es sei inzwischen ganz normal, dass man mehr als 15 Euro pro Quadratmeter in der Hauptstadt bezahle. »Dass wir selbst die 30-Euro-Marke geknackt haben, damit hat bis vor kurzem kaum jemand gerechnet«, erklärte sichtlich stolz der für Bürovermietungen zuständige JLL-Mitarbeiter Steffen Lesener.

Insgesamt also »eine sehr erfreuliche Preisentwicklung«. Der Quadratmeterpreis hatte im Jahresdurchschnitt 2007 noch bei 10,92 Euro gelegen. Neun Jahre später beträgt er bereits 15,43 Euro. Profiteure dieser Entwicklung seien, so Lesener, »Bestandshalter«, aber auch »spekulative Objekte mit einer Vorlaufzeit von zwölf bis 16 Monaten« stehen ganz oben auf der Speisekarte von Immobilienheuschrecken. Vergleichsweise niedrige Kaufpreise und Mieten, »die Potential bieten«, stünden für »i...

Artikel-Länge: 3242 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!