3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.01.2017 / Inland / Seite 2

»Amri äußerte, Menschen töten zu wollen«

Ämter beobachteten Attentäter ­intensiv. Über ihn suchten sie ­offenbar Aufschlüsse über Strukturen der Islamisten. Gespräch mit Frank Tempel

Ralf Wurzbacher

Polizeibehörden, Verfassungsschutz und Ausländerämter haben sich seit Mitte 2015 nahezu wöchentlich mit dem mutmaßlichen Attentäter vom Berliner Breitscheidplatz, Anis Amri, befasst. Er wurde abgehört, observiert, von einem V-Mann angezapft. Es gab Warnungen ausländischer Dienste, er habe Kontakt zum »Islamischen Staat« und plane einen Terrorakt. Trotzdem konnte er nur zwei Tage vor Eingang der für seine Abschiebung nötigen Papiere aus Tunesien zuschlagen. Wie wirkt das auf Sie?

Amri war ein Gefährder mit hohem Risikopotential. Mehrere Behörden haben sich für ihn interessiert, man hat ihn offensichtlich sehr ernst genommen. Warum man ihn trotzdem nicht verhaftet hat, muss dringend geklärt werden. War er Informant, war er Beobachtungsobjekt? Meine Einschätzung ist die, dass in seinem Fall die Informationsgewinnung die absolute Priorität hatte. Die Gefahrenabwehr zur Verhinderung eines möglichen Anschlags stand dagegen im Hintergrund.

Sie sagten »Infor...

Artikel-Länge: 4290 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!