75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.01.2017 / Inland / Seite 5

Kaum Teilzeitführungskräfte

Forscherin: 81 Prozent der Beschäftigten mit verkürzter Arbeitszeit Frauen

Jana Frielinghaus

In der BRD ist die Möglichkeit, durch Erwerbsarbeit Rentenansprüche aufzubauen, nach wie vor sehr ungleich zwischen den Geschlechtern verteilt. Das belegt eine am Freitag veröffentlichte Analyse von Yvonne Lott. Demnach waren im Jahr 2015 fast 81 Prozent der Teilzeitbeschäftigten Frauen. Die meisten Unternehmen ermöglichten zudem keine Karrieren auf Teilzeitstellen, stellte die Arbeitszeitexpertin der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung (HBS) fest.

Der Anteil von Personen mit Managementaufgaben und zugleich reduzierter Arbeitsstundenzahl lag demnach bei knapp elf Prozent, von Beschäftigten in herausgehobener Führungsposition arbeiteten nur 6,5 Prozent verkürzt. Von denjenigen ohne Leitungsjob waren dagegen mehr als 28 Prozent in Teilzeit tätig.

Zudem wirken auch kurzzeitige Verkürzungen des Arbeitsvolumens und Elternzeit als Karrierehemmnis. Von den Männe...

Artikel-Länge: 2701 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €