06.01.2017 / Ansichten / Seite 8

Deutsche Alliierte des Tages: Uigurische Islamisten

Sebastian Carlens

Der Anschlag, der an Neujahr in Istanbul 39 Tote forderte, soll auf das Konto eines uigurischen Islamisten gehen, sagte der türkische Vize-Ministerpräsident Veysi Kaynak am Donnerstag. Die Uiguren siedeln in Xinjiang, im Nordwesten Chinas. Wie hatte es der Attentäter bis in die ferne Türkei geschafft?

Ganz einfach: Er wurde eingeladen. Eine kleine, separatistisch-islamistische Bewegung der Uiguren will mit allen, auch gewalttätigen Mitteln ein »Ostturkestan« schaffen. Das wurde von türkischer Seite lange protegiert – Erdogan strebt ja ein Großturkreich an. Manchmal geraten die...

Artikel-Länge: 1836 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe