75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.01.2017 / Ausland / Seite 7

Der große Knall

Mumia Abu-Jamal

Die politischen Verhältnisse in den USA vom Standpunkt der Klasse aus zu betrachten, wird generell als unfreundlicher Akt angesehen. So etwas tun gute Menschen nun mal nicht! Und weil sich niemand traut, dieser Haltung etwas entgegenzusetzen, wurde daraus ein Problem, das im Präsidentschaftswahlkampf 2016 wie eine Handgranate nur darauf wartete, ergriffen, scharfgemacht und unter die Leute geworfen zu werden. Am Ende war es der Milliardär Donald Trump, der die Granate in seine Hände nahm, den Sicherungsstift zog und sie mitten unter die Leute warf.

Die Verantwortlichen der Wahlkampagne von Hillary Clinton sahen das Ding nicht kommen, und wurden mitsamt ihrer Wahlkampfstrategie in tausend Stücke gerissen. Der Neoliberalismus ist eben eine Wirtschaftsideologie, die sich nur um die kapitalistischen Märkte dreht. Und das neoliberale Clinton-Team behandelte die Wählerschaft so, als wäre das ganze Wahlkampftheater nur ein Spiel, und als ginge es nicht um die...

Artikel-Länge: 3819 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €