23.12.2016 / Ansichten / Seite 8

Big Poppa des Tages: Carl Icahn

Simon Zeise

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat seine Mannschaft beisammen. Am Mittwoch (Ortszeit) ernannte die Föhnfrisur zwei weitere Kabinettsanhängsel. Peter Navarro soll Chef des Nationalen Handelsrats des Weißen Hauses werden. Der Posten wird für ihn neu geschaffen. Qualifiziert hat sich Navarro unter anderem durch sein Buch »Tod durch China«, in dem er Beijing das Betreiben eines Handelskriegs gegen die USA vorwirft.

Als »Berater« des »Führers der freien Welt« soll zudem künftig Multimilliardär Carl Icahn agieren. Ihm nachgezeichnet hatte einst Regisseur Oliver Stone die Filmfi...

Artikel-Länge: 1847 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe