Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Januar 2021, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
20.12.2016 / Ausland / Seite 2

Westliche Rückzugsgefechte

Nach Befreiung Aleppos: Konfliktparteien streiten in Syrien um Einfluss

Karin Leukefeld

In hektischen diplomatischen Aktivitäten und einer Debatte hinter verschlossenen Türen im UN-Sicherheitsrat spiegelt sich die regionale und internationale Bedeutung der nordsyrischen Metropole Aleppo wider. Ein von Frankreich eingereichter Resolutionsentwurf im UN-Sicherheitsrat ist am Sonntag abend nach mehrstündiger Debatte hinter verschlossenen Türen mit einem von Russland vorgelegten Entwurf zusammengefasst worden. Frankreich forderte, die »sofortige (…) neutrale Kontrolle« der Evakuierung von Kämpfern, deren Angehörigen und Verletzten aus Ostaleppo mit Hilfe von UN-Beobachtern durchzusetzen. Nur so könnten angebliche »massenhafte Greueltaten« verhindert werden. Der russische UN-Botschafter Witali Tschurkin mahnte, das UN-Personal müsse über die Lage in Ostaleppo geschult und für dessen Sicherheit müssten Garantien eingeholt werden. Die Debatte habe schließlich einen »guten Text« ergeben, der am ...

Artikel-Länge: 2831 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €