75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.12.2016 / Ausland / Seite 7

Renzis Wunschkandidat

Früherer Linksradikaler Paolo Gentiloni übernimmt Regierung in Italien. Neuwahlen möglicherweise im Juni

Gerhard Feldbauer

Opportunismus zahlt sich aus: Am Sonntag wurde der bisherige italienische Außenminister Paolo Gentiloni von Staatspräsident Sergio Mattarella damit beauftragt, eine neue Regierung zu bilden. In der vergangenen Woche war Premierminister Matteo Renzi nach seiner Niederlage im Referendum zur Abschaffung des Senats als zweiter Parlamentskammer zurückgetreten. Der 62jährige Gentiloni war in den 1970er Jahren in der linksradikalen »Democrazia Proletaria« aktiv, dann Mitglied der »Partei der Proletarischen Einheit für den Kommunismus« (PdUP). Später schloss er sich den Grünen an, von dort ging es weiter zur katholischen Zentrumspartei »Margherita«, mit der er 2007 die Vereinigung mit einer Mehrheit der aus der IKP hervorgegangenen Linksdemokraten zur heutigen buntscheckigen sozialdemokratischen »Demokratischen Partei« (PD) mitmachte.

Der anpassungsfähige Karrierist Gentiloni, der 2006 bis 2008 Kommunikationsminister im gemeinsam mit den Kommunisten gebildeten Kab...

Artikel-Länge: 4024 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €