Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
26.11.2016 / Geschichte / Seite 15

Aussichtslos erfolgreich

Vor 60 Jahren landete die »Granma« im Südosten Kubas. Damit begann der Guerillakrieg zur Befreiung des Landes

Volker Hermsdorf

Am 2. Dezember 1956, drei Tage später als geplant, waren 82 in olivgrünen Uniformen gekleidete Guerilleros an einem »Playa de los Colorados« genannten Küstenabschnitt im Südosten Kubas an Land gegangen. Die Überfahrt der für diese Personenzahl viel zu kleinen Motoryacht mit dem Namen »Granma«, die am 25. November bei stürmischem Wetter aus dem mexikanischen Hafen Tuxpan ausgelaufen war, hatte sieben Tage gedauert. Bei der Ankunft an Kubas Küste war das Boot in schlechtem Zustand, die Rebellen fast alle seekrank und ohne Nahrungsmittel, von ihrem Gepäck hatten sie nur die Gewehre retten können. Niemand hätte dem ausgemergelten Haufen zugetraut, die von den USA mit modernsten Waffen hochgerüstete Armee eines Diktators besiegen zu können, der die Macht seines prowestlichen Regimes mit grausamer Härte aufrechtzuerhalten versuchte.

Doch das kleine, aber verwegene Rebellenheer war entschlossen, Fulgencio Batista zu stürzen. Ein Jahr lang hatten sie sich im mexik...

Artikel-Länge: 8083 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €