Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
25.11.2016 / Feminismus / Seite 15

Dünne Decke der Zivilisation

Tag gegen Gewalt an Frauen: In Deutschland im vergangenen Jahr mehr als 100.000 von Schlägen und Psychoterror durch Partner oder Expartner betroffen

Jana Frielinghaus

Das Wort »Femizid« ist in Lateinamerika geprägt worden. Anders als in der Vergangenheit wird heute aber darüber geredet und massenhaft dagegen protestiert, und das ist ein Verdienst der Frauenbewegung in diesen und in vielen anderen Ländern der Welt. So kam es in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder zu Kundgebungen gegen Gewalt an Frauen, an denen sich in Argentinien, Mexiko, Chile, Peru, Honduras und Guatemala Zehntausende Menschen beteiligten (siehe auch jW vom 21.10.). Am heutigen Freitag wird weltweit mit Mahnwachen ein Ende der Gewalt gegen Frauen gefordert. Anlass ist der »Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen«, der von den Vereinten Nationen seit 1999 offiziell begangen wird.

Im Süden Amerikas ist das Problem des Machismo nach wie vor virulent, und in Ländern wie Indien oder Pakistan ist die rechtliche Stellung der Frauen nach wie vor dramatisch schwach. Doch der Blick auf solche Missstände lenkt davon ab, dass die Za...

Artikel-Länge: 4195 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €