Gegründet 1947 Freitag, 19. Juli 2019, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
19.11.2016 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Johannes und die 1.000 Schuss

Die fünf wichtigsten Missverständnisse über das Sexualleben des Mannes

Till Burgwächter

Sex ist keine einfache Sache. Jeder Mensch, der schon mal einen Schrank von Ikea zusammengebaut hat, weiß das. Da sind so viele Knubbel, Öffnungen und Schrauben, mal passt dies nicht, mal will der verdammte Nippel nicht durch die Lasche, obwohl auf der Bauanleitung eindeutig zu erkennen ist, dass er da hingehört. Aber anders als die Hobbyheimwerker können die Bettbanausen beruhigt ausatmen. Denn beim Austausch von körperlicher Zuneigung gibt es so etwas wie »richtig« oder »falsch« gar nicht. Behaupten jedenfalls einige wenige Gelehrte, die ihre Jungfräulichkeit erst mit 32 verloren haben und auch sonst lieber lesen als lieben.

Wer sich den größten Teil des Tages unterhalb der Gürtellinie aufhält, weiß natürlich, dass es sehr wohl grobe Fehler und Missverständnisse gibt, die sich rund um das Thema Sex drehen. Manche von ihnen sind so bekannt, dass sie in den Volksmund übergegangen sind. Und was da erst mal drinsteckt, kommt so schnell nicht wieder heraus. W...

Artikel-Länge: 10657 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €