Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
16.11.2016 / Feuilleton / Seite 10

»In vielen Beziehungen ist es nicht so lustig«

Lieder über Verlassene, Cumuluswolken und die Hochzeit als letzte Gemeinsamkeit. Ein Gespräch mit Jacques Palminger

Anne-Lydia Mühle

Ist Ihre neue CD ein Hilfeschrei? Zugegeben, diese Frage habe ich aus einem alten Interview von Ihnen geklaut, das Sie 2007 mit Almut Klotz und Reverend Dabeler geführt haben – über deren Album »Menschen an sich«.

Diese CD ist auf jeden Fall kein Hilfeschrei. Ich wüsste nicht, wer auf dieser Platte nach was schreien sollte.

Dann ist es eher tiefenentspannter Jazz?

Es geht eher in Richtung positive Suggestion mit transzendierenden Harmonien.

Die Ausnahme bildet das Lied: »Aber Spanky gehört mir …«

Ich bin eines Morgens aufgewacht mit der Zeile: »Aber Spanky gehört mir …« Ich hatte die Idee von einem Drama, einer Lebenskrise, einer scheidungsähnlichen Situation: Sie hat schon den Golf und die Doppelhaushälfte mit Rolf, und jetzt will sie auch noch den Hund. Dem Verlassenen bleibt nur das Stöckchen und die Verzweiflung. Mit dieser Textidee bin ich zu Carsten Meyer gefahren. Dann haben wir am selben Morgen an seinem Klavier das Lied geschrieben.

Wo wir gerade bei S...

Artikel-Länge: 5109 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €