Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Januar 2021, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
04.11.2016 / Inland / Seite 4

Allianz für das System

Wirtschaft, Polizei und Geheimdienste wollen Zusammenarbeit intensivieren

Marvin Oppong

Als im Sommer letzten Jahres bei den »Ende Gelände«-Klimaprotesten am Garzweiler Braunkohletagebau Aktivisten eingekesselt wurden, hatten Polizeibeamte und die Werkssicherheit des Energiekonzerns RWE eng zusammengearbeitet. Der Vorteil der Kooperation von Unternehmen und Sicherheitsbehörden liegt auf der Hand: Der Staat profitiert gerade in Zeiten leerer Kassen von privaten Sicherheitskräften, Unternehmen wünschen sich kostengünstige Unterstützung und exklusive Informationen. Noch ist wenig bekannt über die Zusammenarbeit zwischen Sicherheitsbehörden und Wirtschaft. Mitte September berichtete das Medienbranchenportal Kress, dass der Bundesnachrichtendienst (BND) im Springer-Konzern Kontaktmänner hatte, darunter den persönlichen Berater und Sicherheitschef von Axel Springer.

Konzerne verfügen über große Sicherheitsabteilungen, in denen auch frühere staatliche Fachkräfte tätig sind. Dem internen Aktenplan des Bundeskriminalamts (BKA) lassen sich Punkte wie »...

Artikel-Länge: 5421 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €