75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.10.2016 / Inland / Seite 4

Opferberatungen schlagen Alarm

Rechte Gewalt: Beratungsstellen fordern Erhöhung der finanziellen Unterstützung, um Arbeit weiterhin gewährleisten zu können

Markus Bernhardt

Nachdem die zuständigen Behörden schon für das Jahr 2015 eine Verdoppelung von neofaschistisch und rassistisch motivierter Gewalt ausgemacht haben, zeichnet sich für das laufende Jahr ebenfalls ein drastischer Anstieg ab. Das Ausmaß rechter und rassistischer Gewalt im Jahr 2016 sei »dramatisch hoch«, warnt nun auch der Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt (VBRG) in einer Ende der vergangenen Woche veröffentlichten Stellungnahme. Der VBRG war im September 2014 gegründet worden, um die bestehenden Opferberatungsstellen zu vernetzen und sich in der Öffentlichkeit für den Schutz und die Rechte von Betroffenen stark zu machen.

Wie aus dem Jahresbericht zum Stand der »Deutschen Einheit« der Bundesregierung hervorgeht, rechnet selbst die Regierung mit der höchsten Anzahl rechter Gewalttaten seit Beginn der systematischen Erfassung »politisch motivierter« Kriminalität im Jahr 2001. Auch die Fachberatungsstel...

Artikel-Länge: 3284 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €