Gegründet 1947 Freitag, 21. Juni 2019, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
30.05.2002 / Feuilleton

Wirtschaftswunderzeit in schwarz-weiß

Maria Austria, Kamera/din: Fotoaustellung in Berlin

Ulrike Henning

Im Verborgenen Museum Berlin-Charlottenburg sind noch bis 23. Juni etwa 70 neorealistisch-humanistische Schwarz-Weiß-Aufnahmen aus den 50er und 60er Jahren ausgestellt. Sie stammen von Maria Austria, einer bisher über die Niederlande hinaus kaum wahrgenommenen Fotografin, bekannt geworden mit Fotos avantgardistischer Bühnenkunst. Zu sehen sind Momente aus der Zeit, als Holland noch boomte; aufgenommen auf Straßen, in Märkten, Geschäften, Bahnhöfen und Ausstellungen. Menschen aller Altersklassen zeigen unverstellt ihre Bewunderung für Autos, Haushaltgeräte und modische Kleidu...

Artikel-Länge: 1833 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €