Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Juni 2019, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
30.05.2002 / Ausland

Proteste gegen Exportsonderzone in Haiti

Bauern und Umweltschützer gegen Industriepark an der Grenze zur Dominikanischen Republik

Ives Marie Chanel, Port-au-Prince

In Haiti haben Pläne der Regierung zur Einrichtung einer Exportsonderzone in der Maribaroux-Region an der Grenze zur Dominikanischen Republik Proteste von Bauern, Umweltschützern und Menschenrechtlern ausgelöst. Die Kritiker verlangen die Aufkündigung des seit Dezember 2001 vorangetriebenen Vorhabens, denn sie befürchten die Zerstörung von bebaubarem Land und fatale Folgen für Umwelt und Menschen.

Der auf 15000 Hektar geplante Duty-free-Industriepark geht auf die Idee dominikanischer Investoren zurück und soll in den ersten drei Jahren 1500 neue Arbeitsplätze schaffen. Nach Schätzungen des Finanziers - der dominikanischen »Groupe M« - wird...

Artikel-Länge: 2040 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €