Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 25. Februar 2021, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
13.10.2016 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

So was kommt von so was

Zu jW vom 4. Oktober: »BRD kreuzweise gespalten«

Die jW-Autorin hat gut aufgepasst bei den Protesten gegen Merkel und Co. am 3. Oktober in Dresden: Die Protestierenden haben die Bundeskanzlerin wegen ihrer Flüchtlingspolitik angepöbelt und nicht wegen der »Agenda 2010«-Politik. Dann wurde noch ein dunkelhäutiger Mann mit »Abschieben!«-Rufen beschimpft – ohne Zweifel rassistisch. Und dann stand – quasi als Kronzeuge – auch noch Lutz Bachmann unter den Pöblern. Nun stellt sich nur noch die Frage: Was sagt uns dieser bunte Strauß an Erscheinungen am 3.10. in Dresden?

Eine wohl nicht ganz von der Hand zu weisende Schlussfolgerung in »linken« Kreisen könnte sein: Dieser »rassistische Mob« (in der SPD besser bekannt unter dem Namen »Pack«) ist zu dämlich, seine eigenen Klasseninteressen zu erkennen – als potentielles revolutionäres Subjekt hat der genauso ausgedient wie die DDR.

Nun stellt sich die nächste Frage: Warum hat die jW-Autorin nic...

Artikel-Länge: 5940 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen