1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Juni 2021, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
12.10.2016 / Feuilleton / Seite 10

Gibt es denn Zapatisten in der SPD?

Wenn Unterdrücker das Gespräch beherrschen: Die Potsdamer Tagung »Ermittlungen« zum 100. Geburtstag von Peter Weiss

Kai Köhler

Peter Weiss und sein Werk stoßen auf zunehmendes Interesse. Dass es anlässlich seines 100. Geburtstags Bemühungen um sein Nachleben geben würde, war absehbar. Allerdings überrascht die Anzahl der Veranstaltungen auch diejenigen, die sich stets um den Autor bemüht haben. Zwar sind die Theater mit Aufführungen seiner Stücke eher zurückhaltend, im HAU Berlin jedoch endete am Samstag ein Festival mit neuen Bühnenwerken, die Weiss’ politischen Ansatz fortführen sollten. In Rostock ist eine Ringlesung aus der monumentalen Romantrilogie »Die Ästhetik des Widerstands« geplant, teils mit Lesern vor Ort, teils mit Videoaufnahmen. Filme, die Weiss in den 50er Jahren gedreht hat, werden gezeigt, auch seine Gemälde und Collagen sind zu sehen.

Darüber hinaus leitete die »Peter-Weiss-Nacht« an der Berliner Akademie der Künste im April eine Vielzahl von Gesprächsrunden und Konferenzen ein; hingewiesen sei hier auf die Tagung, die die Marx-Engels-Stiftung am 5. November in...

Artikel-Länge: 7695 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €