Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Januar 2021, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
29.09.2016 / Ausland / Seite 6

Pistolenkugeln statt Hilfe

In Kalifornien erschießen Polizisten erneut einen unbewaffneten Schwarzen. Allein 2015 wurden 306 Afroamerikaner von Beamten getötet

Jürgen Heiser

Während in den USA die Proteste gegen rassistische Polizeigewalt in Tulsa (Oklahoma) und Charlotte (North Carolina) andauern, ist das jüngste Opfer schießwütiger Staatsdiener im südkalifornischen Ort El Cajon zu beklagen. Die Schwester des 30jährigen Mannes aus dem Vorort San Die­gos hatte am Dienstag gegen 14 Uhr (Ortszeit) die Polizei angerufen und um Hilfe gebeten. Ihr Bruder habe psychische Probleme und sei gerade in einem »verwirrten« Zustand aus dem Haus gelaufen. Die beiden kurz darauf eintreffenden Beamten gaben später an, vor einem Einkaufszentrum einen Mann gesehen zu haben, »der auf eine dichtbefahrene Straße trat, ohne auf den Verkehr zu achten, und dabei nicht nur sich, sondern auch Autofahrer gefährdete«. Er habe »nicht auf Anweisungen reagiert, seine in den Hosentaschen steckenden Hände herauszunehmen und zu erheben«, es aber dann angeblich doch plötzlich getan und beide Hände so zusammengelegt, »als hielte er ein Objekt fest«. Dabei habe e...

Artikel-Länge: 4129 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €