Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Januar 2021, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
29.09.2016 / Schwerpunkt / Seite 3

»Mit uns wird es keinerlei Sozialabbau geben«

NRW-Linkspartei fordert soziale Offensive, vor allem tariflich entlohnte und unbefristete neue Jobs

Markus Bernhardt

Ihre Partei ist seit 2012 nicht mehr im Landtag von Nordrhein-Westfalen vertreten. Dieser wird im Mai nächsten Jahres neu gewählt. Wird Die Linke den Sprung über die Fünfprozenthürde dann meistern?

Da bin ich sehr zuversichtlich. Umfragen sehen uns seit Monaten konstant deutlich über fünf Prozent. Das ist aber kein Grund, uns auszuruhen. Der Wahlkampf hat bereits faktisch begonnen, und wir kämpfen um jede Stimme.

Und für eine Regierungsbeteiligung?

Es geht uns nicht um Pöstchen. Die bisherigen Koalitionsfraktionen, SPD und Bündnis 90/Die Grünen, gehen zunehmend auch öffentlich auf Distanz zueinander. Wer den Grünen seine Stimme gibt, könnte am Ende mit der CDU im Koalitionsbett aufwachen. Wir hingegen wollen einen konkreten Politikwechsel befördern.

Das heißt?

Wir stehen konsequent für soziale Gerechtigkeit. Das ist unser Alleinstellungsmerkmal unter all den Parteien, die zur Landtagswahl antreten. Vor allem wollen wir nicht über die Köpfe der Menschen hinw...

Artikel-Länge: 5016 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €