Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
22.09.2016 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Keine Wahlbenachrichtigungen

Zu jW vom 18. September: »Clanherrschaft und linkes Potential« (online)

Ich bin am Sonntag – trotz nicht erhaltener Wahlbenachrichtigungen im ganzen Haus – zur Wahl gegangen und habe mich anschließend noch im Bezirkswahlamt Berlin-Mitte darüber beschwert und darauf hingewiesen, dass das den Tatbestand der Wahlfälschung erfüllt, da ich nicht weiß, wie viele Häuser in der Erasmusstraße oder gar im Bezirk auch nicht benachrichtigt wurden. Statt dessen fanden wir vor dem Hauseingang ein Werbeschreiben der NPD vor mit der Aufforderung, sie finanziell zu unterstützen. Das zusammengenommen fand ich sehr befremdlich. Das Personal im Wahllokal wollte das alles nicht protokollieren und auch nicht das Wahlamt benachrichtigen – von Wahlbeobachtung hatte es auch noch nie etwas gehört –, sondern meinte, ich müsse das tun! (…)

Cornelia Praetorius, per E-Mail

Interessierte Bürger sind informiert

Zu jW vom 19. September: »Schlagt die Drachen tot!«

...

Artikel-Länge: 5527 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €