Gegründet 1947 Mittwoch, 21. August 2019, Nr. 193
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
19.09.2016 / Abgeschrieben / Seite 8

Nahe an Unterstützung der IS-Terroristen

Das russische Außenministerium veröffentlichte am Sonntag folgende »Kommentare der Presse- und Informationsabteilung des Ministeriums zu den Raketen- und Bombenangriffen der internationalen Koalition gegen den ›Islamischen Staat‹ (IS) unter Führung der USA auf Stellungen der syrischen Regierungstruppen im Gebiet der Stadt Deir Essor«:

Am 17. September versetzten Kampfflugzeuge der von den USA geführten Koalition gegen den IS, die aus Richtung Irak in den Luftraum Syriens eindrangen, Schläge mit Raketen und Bomben auf Stellungen der syrischen Regierungsarmee (SAR) im Gebiet des Flughafens der Stadt Deir Essor. Im Ergebnis dessen starben mehr als 60 syrische Militärangehörige, mehr als 100 erlitten Verletzungen. Charakteristisch ist, dass mit Beginn der ersten Schläge Bandenformationen einen Angriff auf Truppen der SAR unternahmen. Letztere befinden sich im wesentlichen in einer Umzingelung und verteidigten im Verlauf vieler Monate die friedlichen Einwohner ...

Artikel-Länge: 3254 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €