75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 28. November 2022, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.09.2016 / Feminismus / Seite 15

Eine Brückenbauerin

Ellen Jaedicke, genannt »Sterk«, Feministin, Internationalistin und Mitgründerin der Kampagne »Tatort Kurdistan«, ist mit nur 40 Jahren verstorben. Ein Nachruf

Pelda Adar

Ellen Jaedicke, Kämpferin, Vordenkerin, Strategin und Organisatorin, wird fehlen. Sie starb am 2. September in Hamburg infolge einer Krebserkrankung (siehe jW vom 5.9.). Sie wuchs mit ihrem Bruder bei der aus Tschechien stammenden Mutter in Buxtehude auf. Früh schon engagierte sie sich politisch. In Berlin lebte sie einige Jahre in einem Frauenwohnprojekt und kam 2006 über ein Austauschprogramm nach Istanbul, wo sie, in Kontakt mit der kurdischen Bewegung, beschloss, für einige Zeit nach Kurdistan zu gehen. In Amed (Diyarbakir) unterrichtete sie ein halbes Jahr in der kurdischen Baglar-Frauenkooperative Englisch und fand, was sie immer gesucht hatte: ein kollektives Leben, die Perspektive eines starken Frauenbefreiungskampfes.

Nach ihrer Rückkehr engagierte sich Ellen wider den herrschenden politischen Zeitgeist im »Kurdistan-Solidaritätskomitee Berlin«. Gut vernetzt in der Berliner Linken gelang es ihr, Brücken zu bauen und Interesse für die kurdische Bew...

Artikel-Länge: 3978 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €