75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.09.2016 / Inland / Seite 8

»Autobahnen gehören nicht in Innenstädte«

Berliner Senat will A 100 verlängern. Menschen würden durch Bau belastet, Verkehr aber kaum umgelenkt. Gespräch mit Sebastian Schlüsselburg

Markus Bernhardt

Sie kandidieren im Berliner Bezirk Lichtenberg-Hohenschönhausen als Direktkandidat der Partei Die Linke zu den Abgeordnetenhauswahlen am kommenden Sonntag. Einer Ihrer politischen Schwerpunkte ist der Kampf gegen den Weiterbau der A 100 vom Treptower Park zur Storkower Straße. Warum wollen Sie den Verkehr auf den umliegenden Straßen nicht entlasten?

Das ist es ja. Die A 100 würde Lichtenberg nicht vom Verkehr ent-, sondern im Gegenteil belasten. Auf diesem Abschnitt wird mit mindestens 110.000 Autos pro Tag gerechnet. Gleichzeitig hat der SPD-CDU-Senat eingeräumt, dass eine ursprünglich geplante Auf- und Abfahrt an der Frankfurter Allee nicht gebaut werden soll. Offenbar ist auch dem Berliner Senat aufgefallen, dass die dortige Kreuzung schon jetzt an ihre Grenzen stößt. Sie würde den zusätzlichen Verkehr nicht verkraften. Nur deswegen soll die A 100 ja plötzlich verlängert werden. Ganz nach dem Motto: Wir bauen eine Autobahn, weil wir eine Autobahn bauen...

Artikel-Länge: 4073 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €