75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.09.2016 / Inland / Seite 4

Plötzlich doch noch Inhalte

Abgeordnetenhauswahl Berlin: AfD setzt auf Wohneigentum. Linke für mehr Bürgerbeteiligung

Markus Bernhardt

Eine Woche vor den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus am 18. September jagt eine Prognose die nächste. Die »Forschungsgruppe Wahlen« veröffentlichte am Freitag eine neue Umfrage. Die SPD könnte demnach 24 Prozent der Wählerstimmen auf sich vereinen. Die CDU käme auf 19 Prozent. Während Bündnis 90/Die Grünen mit 15 Prozent drittstärkste Partei würden, liegen Linke und AfD jeweils bei 14 Prozent. Der Umfrage der Meinungsforscher zufolge, wäre auch die FDP mit fünf Prozent im Parlament vertreten. Da das Verhältnis zwischen CDU und SPD seit Monaten als gestört gilt, ist davon auszugehen, dass die Hauptstadt künftig von einem Bündnis aus SPD, Linken und Grünen regiert wird.

Berlins CDU-Spitzenkandidat und amtierender Innensenator Frank Henkel erhielt in dieser Woche Unterstützung von seiner Parteikollegin Angela Merkel. Zwar gilt es aktuell als wenig wahrscheinlich, dass die rechte AfD – wie zuvor bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern geschehen –...

Artikel-Länge: 3117 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €