Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
09.09.2016 / Ausland / Seite 7

Opposition von Riads Gnaden

Syrien: Saudischer Außenminister präsentiert in London neuen »Übergangsplan« der Aufständischen. Regierung dementiert Einsatz von Giftgas

Karin Leukefeld, Beirut

Im Rahmen von britisch-saudischen Beratungen mit vom Westen anerkannten syrischen Oppositionellen über die Zukunft Syriens hat der Leiter des »Hohen Verhandlungsrates« (HNC), Riad Hidschab, am Mittwoch in London einen »neuen Übergangsplan« für Syrien vorgestellt. Der »Verhandlungsrat«, der angibt, bei den Genfer Gesprächen die syrische Opposi­tion zu vertreten, war Ende 2015 in der saudischen Hauptstadt Riad gegründet worden und wird von Saudi-Arabien politisch und finanziell unterstützt.

Riad Hidschab, der den Plan in London der Presse präsentierte, war früher Funktionär der in Syrien regierenden Baath-Partei, Landwirtschaftsminister und Ministerpräsident, bevor er mit seinem Clan unter dem Schutz der »Freien Syrischen Armee« 2012 das Land verließ. Agenturen und internationale Nachrichtensender berichteten über den Plan, doch bei der britischen Rundfunkanstalt BBC war es nicht Hidschab, sondern dem Außenminister Saudi-Arabiens, Adel Al-Dschubeir, vergönnt...

Artikel-Länge: 3844 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €