Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. August 2020, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Kapitalismus, Protest-Abo! Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
17.05.2002 / Inland

Bush-Alarm in Berlin

Vom interkulturellen Gottesdienst bis zu »Cowboys für den Frieden« reicht die Palette der Proteste

Peter Nowak

»Bush kommt nach Berlin«, heißt es auf großen Plakaten, auf denen der US-Präsident mit Cowboy-Hut und ausgestrecktem Zeigefinger zu sehen ist. Kein Zweifel, der Besuch des US-Präsdenten am 22. Mai wirft seine Schatten voraus. Unterschiedliche linke Gruppen mobilisieren in den nächsten Tagen zu Protesten nach Berlin. Schon vor Monaten haben sich zahlreiche Gruppen im Bündnis »Achse des Friedens« zusammengeschlossen. Dazu gehören Friedensinitiativen ebenso wie das globalisierungskritische Netzwerk ATTAC und gewerkschaftliche Gruppen. Diese präsentierten am Donnerstag in Berlin ihre Protestpläne.

Schwerpunkt wird die Großdemonstration am 21. Mai sein, zu der mehrere zehntausend Menschen aus 30 bis 40 deutschen Städten und möglicherweise auch aus dem Ausland erwartet werden. Palästinensische Gruppen wollen bei der Demo nach Angaben der Veranstalter einen eigenen Block bilden. Die Demonstration soll um 16 Uhr an der Neuen Wache beginnen und am Alexanderplat...

Artikel-Länge: 3836 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Die inhaltliche Basis für Protest: konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!