Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
06.09.2016 / Ansichten / Seite 8

Das Dogma

Linke-Reaktion auf Wahlergebnis

Arnold Schölzel

Ein Dogma ist so etwas wie ein Lehrsatz, für den dessen Urheber einen unumstößlichen Wahrheitsanspruch erheben. Mit unumstößlich ist dabei gemeint: unabhängig von der Realität, wie z. B. das Dogma von der unbefleckten Empfängnis der christlichen Gottesmutter oder das von der Erde, die eine Scheibe sei. Folgt die Realität nicht dem Dogma – um so schlimmer für die Wirklichkeit.

Ob das Dogma, die PDS und ihre Nachfolgepartei Die Linke sei nichts, wenn sie nicht mitregiere, im Landesverband der Partei von Mecklenburg-Vorpommern erfunden wurde, ist nicht bekannt. Auf seine Einhaltung wurde im Nordosten aber besonders streng geachtet. Schließlich stellte man dort mit Helmut Holter 1998 den ersten PDS-Landesminister und saß bis 2006 in einer Koalition mit der SPD. In dieser Zeit hatten die Sozialisten Anteil an bedeutenden Fortschritte...

Artikel-Länge: 2609 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €