1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 18. Juni 2021, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
01.09.2016 / Schwerpunkt / Seite 3

Logistisches Zentrum des IS

Seit Beginn des Syrien-Krieges nutzt der »Islamische Staat« die türkische Metropole Gaziantep als Operationsbasis. Die Behörden sehen zu

Alp Kayserilioglu, Gaziantep

Gaziantep rückte am 20. August 2016 in das Licht der internationalen Öffentlichkeit, als bei einem grausamen Bombenattentat auf eine kurdische Hochzeitsfeier mindestens 60 Menschen getötet wurden. Tatsächlich aber ist die Stadt schon seit langem ein logistisches Zentrum der Dschihadistenmiliz »Islamischer Staat« (IS) in der Türkei. Von hier aus organisiert der IS den Verkauf von Schmuggelware, die Ein- und Ausreise seiner aus aller Welt kommenden Kämpfer sowie die Aktivitäten der Organisation innerhalb der Türkei. Ankara weiß davon seit langem – die Aktivitäten der Terroristen sind inzwischen durch »geleakte« und im Rahmen von Gerichtsverfahren aufgedeckte Dokumente gut belegt.

So veröffentlichte der türkische Journalist Ismail Saymaz im April 2016 ein als geheim klassifiziertes Papier der nachrichtendienstlichen Abteilung des Polizeigeneraldirektorats vom 21. September 2015 an Dienststellen in 50 Provinzen. In dem Papier wird die Zahl der von dschihadisti...

Artikel-Länge: 5788 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €