75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.08.2016 / Feuilleton / Seite 11

Unverzichtbares Gesamtbild

Jenny Farrells Einführung zeigt die Aktualität von Shakespeares Tragödien

Robert Weimann

Vor uns liegt eine Schrift, die ein heutzutage seltenes, frappantes Angebot macht. Jenny Farrell wählt »Shakespeares Tragö­dien« – einen für viele von uns übermächtigen Gegenstand, in dem Anziehungskraft und Einschüchterung oft genug in der Entscheidung der Leser miteinander wetteifern. Gerade weil dem so ist, sucht die Autorin »einen leichteren Zugang«: eben »kein akademisches Buch für Spezialisten«.

So wird die Frage nach einem verständlichen Shakespeare in einen historisch doppelten Kontext – damals und heute – gestellt. Es ist ein Kontext, der durch Sprache und Bild uns heutige Menschen auf der Bühne zu uns selbst führt. Solche gegenwärtige Vision im Wort und im Bild aus unserer eigenen Zeit und Gesellschaft sucht das Gegenwärtige mittelbar, als ein Stück Welt auf dem Weg zu uns selbst.

Das ist jedoch nur die eine Seite. Die Autorin spricht auch von einem geschichtlichen »Kontext«, der so wichtige Verhältnisse wie die im spätmittelalterlichen England be...

Artikel-Länge: 6654 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €