75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.08.2016 / Ansichten / Seite 8

Kein Ende des Kampfes

Friedensabkommen in Kolumbien

André Scheer

In Havanna haben sich die Abgesandten der kolumbianischen Regierung und der FARC-Guerilla auf ein Ende des jahrzehntelangen Krieges geeinigt. Iván Márquez, der Delegationsleiter der Aufständischen, erklärte dazu: »Wir werden Frieden haben, wenn die Abkommen eingehalten werden.« Das ist eine Warnung, denn ob das Ende des Krieges zwischen den zwei Parteien tatsächlich Frieden für Kolumbien bedeutet, ist noch nicht ausgemacht.

Noch ist keine der sozialen Ursachen, die in den 1960er Jahren zum Entstehen der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (FARC) geführt haben, beseitigt. Kolumbien gehört auf dem südamerikanischen Kontinent zu den Ländern, in denen der Reichtum am ungerechtesten verteilt ist – Großgrundbesitzer auf der einen, vertriebene und ausgebeutete Bauern auf der anderen Seite. Widerstand dagegen wurde praktisch immer unterdrückt.

In den vergangenen 30 Jahren haben Guerillaorganisationen wiederholt die Waffen niedergelegt u...

Artikel-Länge: 2921 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €