75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.08.2016 / Ausland / Seite 2

»Europa schaut den Massakern zu und schweigt«

Damit die Türkei wieder ein Rechtsstaat werden kann, bräuchte die Opposition im Land Unterstützung von anderen Regierungen. Gespräch mit Faysal Sariyildiz

Gitta Düperthal

Durch eine Anfrage der Linkspartei-Fraktion im Bundestag ist nun deutlich: Auch die CDU/CSU-SPD-Bundesregierung ist informiert, dass die Türkei »zentrale Aktionsplattform für islamistische Gruppierungen« ist. Welche politischen Konsequenzen muss sie aus Ihrer Sicht ziehen?

Die nun offiziell gewordenen Geheimdokumente sind nichts Neues. Die ganze Welt weiß längst, dass sich militante Islamisten in der Türkei frei bewegen und agieren können. Radikale islamistische Organisationen können schon lange im türkischen Grenzgebiet zu Syrien ihre Strukturen in Ruhe aufbauen, Sitzungen abhalten. Militante IS-Kämpfer gehen über die Grenzen hin und her, wie es ihnen beliebt. Ungeachtet dessen sieht Europa die Türkei weiterhin als NATO-Partner und pflegt mit ihr Wirtschaftsaustausch. Jetzt ist diese Tatsache unverkennbar deutlich der europäischen Öffentlichkeit vor Augen geführt werden. Die internationale Staatengemeinschaft hat in der Vergangenheit stets die Politik pra...

Artikel-Länge: 4323 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk