75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.08.2016 / Abgeschrieben / Seite 8

Irreführendes Spiel in Syrien

Am vergangenen Freitag veröffentlichte die Nachrichtenagentur der Päpstlichen Missionswerke, Agenzia Fides, eine kirchliche Stellungnahme aus Aleppo zur Umbenennung der Dschihadistenmiliz Al-Nusra-Front:

Der Entschluss der dschihadistischen Gruppierung Dschabhat Al-Nusra, ihren Namen zu ändern und ihren formalen Austritt aus dem Al-Qaida-Netz anzukündigen, ist lediglich ein taktischer Schachzug, um den Anschein einer »gemäßigten islamistischen Rebellion« zu vermitteln, die innerhalb der im Krieg gegen Assad engagierten Kräfte bestünde. Eine derartige Größe gibt es aber in Wirklichkeit nicht. Davon ist Antoine Audo, der chaldäische Bischof von Aleppo, überzeugt. »Den Namen ändern und damit selbst den Austritt aus Al-Qaida proklamieren«, erklärt der Bischof der syrischen Märtyrerstadt gegenüber Fides, »ändert absolut nichts an dem realen Plan. Sie sind immer dieselben, Vertreter eben des sunnitisch-dschihadistischen Extremismus. Sie ändern ihren Namen au...

Artikel-Länge: 3264 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €