Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
23.07.2016 / Inland / Seite 2

»Ein Lobbyregister ist ein Instrument für Abgeordnete«

Es fehlt an Transparenzregeln für den Zugang zu Parlamentariern. Verbände haben Gesetzentwurf vorgelegt. Gespräch mit Timo Lange

Claudia Wrobel

Die Debatte um Hausausweise im Bundestag hat zu Beginn des Jahres die innenpolitische Diskussion bestimmt. Der freie Zutritt von Lobbyisten soll nun angeblich deutlich eingeschränkt sein. Sie fordern ein weitergehendes »Lobbyregister« und haben am Freitag zusammen mit Abgeordnetenwatch einen entsprechenden Gesetzentwurf vorgelegt. Was soll dort erfasst werden?

Wir hätten uns in der Tat vom Bundestag erwartet, dass er die Debatte um die Hausausweise zum Anlass nimmt, um grundsätzlicher über das Verhältnis von politischen Entscheidungsträgern und Lobbyisten nachzudenken. Der konsequente Schritt wäre gewesen, Transparenzregeln für alle Lobbyisten zu erlassen, unabhängig davon, ob sie freien Zugang zum Parlament haben. Man kann auch ohne entsprechenden Hausausweis hervorragend Lobbyismus betreiben in Berlin. Derzeit wissen wir sehr wenig darüber. Insbesondere da, wo sie als Dienstleister auftreten, das heißt, wo Agenturen oder Anwaltskanzleien von Unternehmen ...

Artikel-Länge: 4337 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €