3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
20.07.2016 / Antifa / Seite 15

Provokation der Geschichtsrevisionisten

Kroatische Faschisten belagern Partisanendenkmal. Dudenverlag gibt Schützenhilfe

Roland Zschächner

Am Sonntag morgen ist die kroatische Polizei in Donji Srb nahe der Grenze zu Bosnien und Herzegowina eingerückt. Die Beamten räumten das am örtlichen Partisanendenkmal errichtete Protestlager der faschistischen »Autochthonen Kroatische Partei des Rechts« (A-HSP). Die Gruppierung hatte dort, wo an den Beginn des antifaschistischen Widerstands in Kroatien am 27. Juli 1941 erinnert wird, zwei Zelte aufgeschlagen. Acht Rechte wurden kurzzeitig festgenommen, Drazen Keleminec, der Vorsitzende der A-HSP, musste die Nacht in Gewahrsam verbringen. Er darf zudem in den nächsten sechs Monaten Donji Srb nicht mehr betreten und muss rund 700 Euro Strafe zahlen, was ihn nicht daran hinderte, neue Provokationen anzukündigen.

Keleminec hatte während der Belagerung des Denkmals »das kroatische Volk« dazu aufgerufen, sich dem Protestlager anzuschließen, um die offiziellen Feierlichkeiten zum 75. Jahrestag des Beginns des Aufstand gegen die faschistischen Okkupanten zu v...

Artikel-Länge: 3315 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!