3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 4. August 2021, Nr. 178
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
20.07.2016 / Ausland / Seite 7

Eine »chilenische Nacht«

Italien gedenkt des 2001 beim G-8-Gipfel in Genua erschossenen Studenten Carlo Giuliani

Gerhard Feldbauer

In diesen Tagen wird in Italien an die schweren Polizeiübergriffe während des G-8-Gipfels im Jahr 2001 in Genua gedacht, bei denen der Student Carlo Giuliani von einem Polizisten erschossen wurde. Dem ehemaligen Premierminister Silvio Berlusconi wird von Medien vorgeworfen, er habe damals »eine Wende in Richtung eines faschistischen oder autoritären Regimes« herbeiführen wollen. Vor dem Gipfel hatte Berlusconi angekündigt, »Ordnung zu schaffen« und Italien von Kommunisten und anderen Linken »zu befreien«.

Gegen die Proteste von Globalisierungsgegnern ging die Polizei damals brutal vor. Einen Toten gab es in diesen Tagen zu beklagen: Carlo Giuliani wurde von einem Polizisten mit einem gezielten Schuss aus dessen Einsatzfahrzeug heraus getötet. Mehr als 600 Personen wurden festgenommen und in sogenannte »Sammelstellen« gebracht. Mehr als 300 Menschen, unter ihnen viele Ausländer, wurden verletzt, nicht wenige schwer. In einer nächtlichen Operation am 19....

Artikel-Länge: 3437 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!