75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.07.2016 / Inland / Seite 5

Lohnausgleich vom Staat?

Bundesfamilienministerin will mit 300 Euro monatlich Väter zum kürzeren und Mütter zum längeren Arbeiten im Job ermutigen – für zwei Jahre

Jana Frielinghaus

Sollte es einmal kommen, wäre das von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig am Montag vorgeschlagene »Familiengeld« ein weiteres Bonbon im Dschungel der staatlichen Familienleistungen. Es käme Eltern von Kindern unter acht Jahren zugute, die beide in »großer Teilzeit«, also 28 bis 36 Stunden pro Woche, erwerbstätig sind. Auf Antrag sollen solche Paare und auch Alleinerziehende pro Kind für maximal zwei Jahre 300 Euro monatlich vom Staat bekommen. Damit soll ein Teilausgleich für in Kauf genommene Einkommensverluste geschaffen werden. Leben Eltern getrennt, teilen sich aber die Erziehungsarbeit, soll jeder 150 Euro monatlich erhalten.

Damit, so die Ministerin bei der Vorstellung ihres Konzepts, wolle sie einerseits Väter in ihrem Wunsch unterstützen, mehr Zeit mit ihren Kindern zu verbringen. Andererseits möchte sie Mütter zu »stärkerer Berufstätigkeit« ermutigen. Denn vor allem die »kleine Teilzeit«, bei der Frauen nur 15 bis 25 Wochenstunden erwerbstä...

Artikel-Länge: 4894 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €