75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.07.2016 / Inland / Seite 4

Im Auftrag der Heuschrecke

Illegale Teilräumung, Nazivergleich, Geflecht windiger »Geschäftsleute«: Berlins Innensenator immer stärker unter Druck

Michael Merz

Frank Henkel steht das Wasser bis zum Hals. Während des Landesparteitags der Berliner CDU am Wochenende war sich der Innensenator und Spitzenkandidat für die Abgeordnetenhauswahl in seiner Verzweiflung nicht zu schade, die linken Wohnprojekte in der Rigaer Straße mit Nazivergleichen zu diskreditieren. »Wenn das alles so wäre, dann sind das Mafia-Methoden in unserer Stadt. Dann sind das Methoden von SA und SS, liebe Freunde«, rief er den Delegierten zu und bezog sich mit seiner Formulierung im Konjunktiv auf einen mutmaßlichen Brandanschlag auf ein Auto, zu dem es bisher keine Tatverdächtigen gibt.

Selbst einigen »lieben Freunde« aus seiner Partei dürfte langsam aufgehen, dass der Mann, der so gern Regierender Bürgermeister wäre, ein ernsthaftes Problem ist. Am letzten Mittwoch hatte das Landgericht Berlin festgestellt, dass die Teilräumung der Rigaer Straße 94 mit 300 Bereitschaftspolizisten illegal war. Es gab keine Räumungsklage des Eigentümers, somit au...

Artikel-Länge: 4208 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €