Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 20. August 2019, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
14.07.2016 / Sport / Seite 16

Scheiß Idolisierung! Die EM ist vorbei – samt Berichterstattung

Jürgen Roth

»Der Schock ist da«, flennte eine stumpfbackige, seit Wochen zum ersten Mal nicht schwarzrotgold verunzierte Moderatorin am vergangenen Freitag morgen auf Sat.1, nachdem die Deutschen aus der EM ausgeschieden waren. Sie flehte sinnlos, aber ungewollt fast metasprachlich reflektiert: »Habt eure Hände im Griff!«

Tja. »Das, was man im Fußball am schwersten haben möchte«, stammelte Stefan Kuntz, Europameister von 1996, im ZDF, »das, was sich nicht erklären lässt«, war eingetreten. Im Mittelfeld hätten die Franzosen »eine brutal gute Macht«, hatte Joachim Löw dem Gegner vor der Partie bescheinigt. Hinterher würdigte er die »machtvolle Körpersprache« des eigenen Teams. Irgendwie stimmte da überhaupt nichts mehr. Wieso bringt das Resultatspiel Fußball im Zeitalter der segenbringenden Verwissenschaftlichung kontrafaktische Ergebnisse hervor? Antwort des ausgeknockten Bundestrainers: »Wir haben kein Tor erzielt, das ist im Fußball ja immer irgendwie das Entscheiden...

Artikel-Länge: 3223 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €